top of page

Vorbereitung auf Montenegro

Lehrgang in Malente und Lübeck: Die weibliche U17-Nationalmannschaft absolviert in Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Montenegro (2. bis 13. August) am Freitag und Samstag, 14. und 15. Juli, zwei Länderspiele gegen die Schweiz. Bundestrainer Gino Smits hat mit Kaya Homann und Lina Steinecke zwei Talente aus dem Handballverband Niedersachsen-Bremen e.V. (HVNB) nominiert.

Nach dem Länderspieldoppelpack im Juni (Bericht: Handball.net) stellt der Lehrgang in Malente und Lübeck die vorletzte Maßnahme in Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Montenegro dar. Bei der EM trifft das DHB-Team in Vorrundengruppe A auf Tschechien, Island und die Gastgeberinnen aus Montenegro.

Neben Homann und Steinecke (jeweils TV Hannover-Badenstedt) darf sich auch Aida Mittag vom Buxtehuder SV Hoffnung auf eine EM-Teilnahme machen. Für den kommenden Lehrgang steht Mittag auf der Reserveliste von Trainer Gino Smits.


Lina Steinecke (hier beim SELECT Cup für den HVNB im Einsatz) wurde erneut für die WU17-Nationalmannschaft nominiert. Foto: Zehrfeld
Lina Steinecke (hier beim SELECT Cup für den HVNB im Einsatz) wurde erneut für die WU17-Nationalmannschaft nominiert. Foto: Zehrfeld

170 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page