top of page

Juniorteam setzt sich in torreichem Derby durch

Am heutigen Nachmittag stand das letzte Hinrundenspiel für unser Juniorteam in der Oberliga gegen den SC Germania List an. Das zahlreiche Publikum bekam 78 Tore für sein Eintrittsgeld geboten - oder: Herzlich wenig gelungene Abwehraktionen.

Mit 40:38 (20:19) setzte sich das Heimteam durch und offenbarte im Abwehrverbund einige Schwächen auf den Außenpositionen, von den Germania immer wieder zu Torerfolgen gelang. Auch im Reboundverhalten hatten die Gäste die Nase vorn, so dass sich unsere Juniorinnen nie absetzen konnten bzw. es in der 2 Halbzeit ein enges Spiel blieb. Hier war es vor allem Kim Greiling mit ihren wuchtigen Schlagwürfen zu verdanken, dass unser Team immer die Nase vorn hatte und den Vorsprung über die zeit rettete.

Am kommenden Donnerstag steht das erste Rückrundenspiel an, wenn Eintracht Hildesheim zu Gast ist, bevor das JBLH-Team am Samstagabend um 19:00 Uhr


ebenfalls in Linden den VfL Bad Schwartau zum 2. Hauptrundenspiel empfängt.


150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page