top of page

Deutsche Meisterschaft weibliche B-Jugend - Achtelfinal-Hinspiel: Hannover reist zum HC Leipzig

16 Mannschaften sind noch übrig, die um den Einzug in das FINAL FOUR zur Deutschen Meisterschaft der weiblichen B-Jugend spielen. In Hin- und Rückspiel werden die Achtelfinals ausgetragen. Der TV Hannover-Badenstedt fährt am Sonntag zum Hinspiel nach Leipzig.


Der HC Leipzig ist ein guter Bekannter, mehrfach wurde schon gegeneinander gespielt. Zuletzt gab es das Aufeinandertreffen in der letzten Saison. Im Mai 2022 konnte der TV Hannover-Badenstedt im Rückspiel mit einem Herzschlagfinale den Einzug in das FINAL FOUR feiern.

Neues Jahr, neues Glück: Beide Mannschaften sind jahrgangsbedingt nicht mehr dieselben, wie im letzten Jahr. Der HC Leipzig konnte sich im Vorfeld gegen den HC Erlangen durchsetzen und hat damit den Einzug in das Achtelfinale perfekt gemacht.


Die weibliche B-Jugend des TVHB spielt bisher eine starke Saison. In der Liga konnte man sich gegen die Nachwuchsmannschaften von zwei Erstligisten (VfL Oldenburg und Buxtehuder SV) sowie einem Zweitligisten (Werder Bremen) durchsetzten und die Meisterschaft einfahren. In diesen Partien mussten die Talente aus Hannover bereits ihr volles Potenzial abrufen, was in der Vergangenheit in den Saisonspielen nicht immer so war.


Ziel muss es sein, das Achtelfinale-Hinspiel (Sonntag, 23.04.23, 13:15 Uhr) möglichst eng zu gestalten, um die Spannung für das Rückspiel aufrecht zu erhalten, welches am 29.04.2023 (16:00 Uhr) in Hannover stattfindet.


Da ab heute die A2 in Richtung Berlin zwischen Autobahnkreuz Hannover-Ost und Peine wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten komplett gesperrt ist und in Leipzig der Marathon ausgetragen wird, hat es unser Team mit einer anspruchsvollen Anfahrt zu tun. In Leipzig befindet sich die Sporthalle Brüderstraße inmitten des Marathonkurses und kann nur über bestimmte Duchfahrtschleusen aus dem Süden Leipzigs erreicht werden. Fans mit einer Anfahrt mit eigenen Fahrzeugen sollten sich deshalb hier eingehend informieren.


Nadine Defayay spielt mit ihrem Team am Sonntag in Leipzig (Foto: TV Hannover-Badenstedt - Mit dem Quellenhinweis: TV Hannover-Badenstedt, darf es genutzt werden)


85 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page