top of page

9 TVHB-Talente starten beim Deutschland-Cup

Aktualisiert: 4. Jan.

Der Deutschland-Cup ist das Highlight der Talentförderung in den Handball-Landesverbänden. Ab morgen richtet der Handballverband Niedersachsen-Bremen e.V. (HVNB) das Turnier der weiblichen Auswahlmannschaften des Jahrganges 2008 aus. Der Deutschland-Cup der Mädchen wird vom 4. bis 7. Januar 2024 in den Sporthallen in Vinnhorst, Sahlkamp sowie der IGS Mühlenberg gespielt. In vier Vorrundengruppen treffen 16 Auswahlteams aufeinander und spielen die „Deutsche Meisterschaft der Landesverbände“ untereinander aus.

Mit dieser Talenteschau werden die Spielerinnen den Abschluss ihrer Ausbildung in den Landesverbänden zelebrieren, sicherlich wieder unter den Augen zahlreicher Späher:innen von Bundesligisten sowie Bundestrainern, die sich einen Überblick über den Leistungs- und Ausbildungsstand verschaffen wollen.

Für das gastgebende Team des HVNB sind auch die TVHB-Talente Emma Determann, Emmie Eidam, Jule-Marie Jördens, Nele Kurok, Ronja Speidel (TW), Anni Wilke, Lotta Willuhn (TW) , Lena Wessel und Anastasia Zimmermann am Start.

Der HVNB bietet für den Deutschland-Cup neben Tagestickets für 8,00 € (ermäßigt 4,00 €) Turnier-Dauerkarten für 20,00 € (ermäßigt 10,00 €) an. Gruppen ab 10 Personen erhalten einen exklusiven Teamticket-Rabatt von 20 Prozent auf Tagestickets und Dauerkarten.

Dauerkarten sowie Tagestickets für Einzelpersonen und Gruppen unter 10 Personen können an der Tageskasse an allen Standorten nach Verfügbarkeit erworben werden.



142 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page