top of page

TVHB-Talente beim EWE-Cup am Start

Aktualisiert: 15. Juli

Die HVNB-Auswahlmannschaften Nord und Süd der Jahrgänge M09 und W10 trafen am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, Beim diesjährigen EWE-Cup auf die Mannschaften des HV Westfalen, HV Schleswig-Holstein, HV Hamburg und HV Nordrhein. Gespielt wurde in der Geestlandhalle in Fredenbeck (M09) und dem Sportcampus Stade (W10).  

Der EWE Cup ist traditionell der letzte Höhepunkt, bevor es für die Spieler:innen in die Sommerferien geht. Daher war es für alle Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler nochmal eine hervorragende Gelegenheit, sich bestmöglich zu präsentieren.

Für den TVHB waren am Start (auf dem Foto von links): Josefine Lippert, Carlotta Starke und Frida Sinner, die dem jüngeren Jahrgang W11 angehört und am Samstag am Start war, bevor sie am Sonntag bei den Finalspielen um die Mini-EM in Sehnde auftrumpfte und zum MVP gewählt wurde.


Foto: Lars Lippert

140 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page