top of page

Juniorteam beendet sensationelle Saison!

Aktualisiert: 22. Mai 2023

Am gestrigen Abend ging für unser Juniorteam eine lange Saison mit einem 33:21-Auswärtserfolg bei Germania List zu Ende. Dass am Saisonende ein souveräner Tabellenplatz 2 mit 42:10 Punkten und einem Torverhältnis von 851:698 heraussprang, hatten vor der Spielzeit 2022/2023 nur die kühnsten Optimisten prognostiziert, fand doch ein großer personeller Kaderumbruch statt und bestand dieser nun mehrheitlich aus Spielerinnen des Jugendbundesligateams.

Ziel war es, diese jungen Talente noch besser an das Drittliganiveau heranzuführen. Die Verzahnung von Trainingsgruppen und auch der Glücksgriff der notwendigen Neubesetzung des Trainerteams mit Denise Friebe und Maximilian Gutzeit sowie das Potthoffsche-Tortraining und die Teambetreuung durch Emilie Hallmann führten nicht nur zu einem tollen sportlichen Abschneiden. Auch Chefcoach Timm Dietrich gab immer wieder Talenten aus dem Juniorteamkader die Chance sich im Ligateam zu beweisen.

Das jüngste Oberligateam erzielte die zweitmeisten Tore und war zudem die drittfairste Mannschaft - für ein junges Team eher ungewöhnlich!

Der Übermannschaft vom HSC gehört unser Glückwunsch für eine mehr als souveräne Saisonleistung und den Aufstieg - wir freuen uns schon auf die Derbys in der 3. Liga (soweit es die Staffeleinteilung hergeben sollte).

Für Trainerin Denise Friebe war es gestern der letzte offizielle Einsatz auf der Bank; sie übergibt den Staffelstab an den neuen Leistungskoordinator Maximilian Gutzeit und arbeitet zukünftig im Bereich des Individualtrainings. Wir danken Denise für ihren tollen Juniorteam-Einsatz und freuen uns, dass sie uns weiterhin unterstützt!

Ebenso danken möchten wir den Torhüterinnen Jessi und Missi, die gestern letztmals das TVHB-Trikot trugen sowie Emma (wechselt zum VfL Oldenburg) und Celine (zukünftig SV Altencelle) für ihren langjährigen Einsatz für den TVHB.


278 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page