Test- und Foto-Wochenende des weiblichen Nachwuchs

Am vergangenen Wochenende gastierte der VfL Bad Schwartau mit seinen weiblichen C-, B- und A-Jugendteams am Salzweg, um sich auf die bevorstehenden Ereignisse vorzubereiten. Die gehabt gut von Gästetrainer Olaf Schimpf ausgebildeten Schleswig-Holsteinerinnen waren dabei echte Prüfsteine für unsere Teams, die nun wissen, was sie bis zum Saisonstart noch abzustellen haben.

mehr »

Die Einteilung der Jugendbundesliga steht fest

Die letzten Qualifikationen zur Jugendbundesliga-Saison 2020/21 sind am Sonntag über die Bühne gegangen. Daraufhin hat der DHB die Einteilung für die acht Gruppen der Vorrunde vorgenommen. Jeweils fünf Vereine kämpfen um den Einzug in die Zwischenrunde, die die beiden ersten Mannschaften erreichen.

mehr »

MTV Lübeck gastierte am Salzweg

Am gestrigen Samstagnachmittag war nach 6-monatiger Corona-bedingter Pause erstmals wieder “Licht in der Halle” – soll bedeuten: Es herrschte wieder Spielbetrieb! Zu zwei Testspielen weilte die weibliche C- und B-Jugend des MTV Lübeck in Badenstedt.

mehr »

B- und C-JUNGWILDE messen sich beim Talente Cup in Berlin

Alle Jahre wieder ruft der TSC Berlin zum Talente Cup, einem kleinen, feinen und leistungsstark besetztem Turnier in der Vorbereitungszeit. Trotz der Corona-Pandemie gelang es dem engagierten Veranstalter durch ein schlüssiges Hygienekonzept die Genehmigung zur diesjährigen Austragung zu erhalten!

mehr »

Victoria Pook wechselt zum TV Hannover-Badenstedt

Der TV Hannover-Badenstedt verstärkt sich zur neuen Saison mit einer Linkshänderin. Durch die Handballpause von Jugendnationalspielerin Maraike Kusian gab es eine vakante Position auf der rechten Seite. Mit der 22-Jährigen Victoria Pook kommt ein junges Talent nach Hannover, welches auf der rechten Angriffsseite sowohl auf der Außen- als auch auf der Halbposition eingesetzt werden kann.

mehr »

TVHB und Kempa verlängern Ausrüstervertrag

Der TV Hannover-Badenstedt und Ausrüster Kempa haben den gemeinsamen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. Damit wird der Handball-Drittligist sowie seine Amateur- und Jugendmannschaften mindestens bis 2023 von der Handballmarke des Balinger Unternehmens (uhlsport GmbH) ausgestattet.

mehr »