Wichtige Informationen für Dauer- und Einzelticketinhaber

Seit dem Beschluss des Deutschen Handball-Bundes (DHB) vom letzten Dienstag ist es offiziell: Die Saison 2019/2020 der 3. Handball-Liga wurde zum Stichtag 12. März 2020 abgebrochen. Somit entfielen auch die zwei noch ausstehenden Heimspiele des TV Hannover-Badenstedt gegen den MTV Heide und SV Henstedt-Ulzburg.

Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist seitdem komplett eingestellt und wann die Hallen wieder für ein Mannschaftstraining geöffnet werden, ist derzeit völlig ungewiss.

Wir bitten um Eure Solidarität zum Erhalt des Drittliga-Handballs in Badenstedt!

Die Absage der Saison und der damit verbundene Ausfall der zwei Heimspiele haben uns zu folgenden Überlegungen veranlasst:

Wir bitten Sie zu überlegen, ob Sie durch einen Verzicht auf Rückerstattung des anteiligen Dauerkarten-Preises bzw. des Einzelticketpreises einen kleinen, in Summe aber deutlich bemerkbaren Beitrag zum Fortbestand des TV Hannover-Badenstedt in der 3. Liga leisten können. Wir würden es mehr als zu schätzen wissen, wenn Sie im Sinne des Clubs mit einem unwiderruflichen Forderungsverzicht auf eine Rückerstattung verzichten. Als Spende kann dies leider nicht angesehen werden, da die verantwortliche UG Handball Hannover 11 kein Verein, sondern ein Wirtschafsunternehmen ist und somit keine Spendenquittungen ausstellen darf.

Unser großes Dankeschön möchten wir hiermit all denjenigen Sponsoren, Dienstleistern und Fans aussprechen, die sich in den vergangenen Tagen und Wochen bereits solidarisch gezeigt und unaufgefordert auf Rückzahlungen verzichtet haben. Dies zeigt einmal mehr, dass es sich bei uns wirklich um eine TVHB-Familie handelt, die in schweren Zeiten zusammensteht!

Diese Mitteilung ist eine Vorab-Information. Alle Dauerkarteninhaber können zwischen folgenden Optionen wählen, die sie bitte per Mail an info@handball-hannover11.de mitteilen:

Option A: Solidaritätsbeitrag

Wer angesichts des offiziellen Abbruchs des Wettbewerbs als Dauerkarteninhaber auf Rückerstattung des anteiligen Ticketpreises und auch auf Kompensationen in anderer Form verzichten und dies als Solidaritätsbeitrag zum Erhalt des Drittliga-Handballs in Badenstedt leisten möchte, teilt dies einfach per Mail mit.

Unter allen Dauerkarten-Inhabern, die Ihren Solidaritätsbeitrag vollumfänglich leisten, verlosen wir 1 Original-Spielertrikot.

Option 2: Umwandlung in Gutschein

Pro Dauerkarte wird ein Gutschein im Wert des anteiligen Kaufpreises bis zu 2 Spiele durch die UG Handball Hannover 11 ausgestellt. Dieser Gutschein kann eingelöst werden für die entsprechende Anzahl von Spielen in der Saison 2020/2021 – je nach Verfügbarkeit von Plätzen.

Option 3: Rückerstattung
Pro Dauerkarte wird der anteilige Kaufpreis im Wert bis zu 2 Spiele durch die UG Handball Hannover 11 erstattet. Die Rückerstattung erfolgt bis spätestens zum 30. Juni 2020, durch Überweisung auf das in ihrer Mail angegebene Konto.

Unabhängig von Ihrer Entscheidung freuen wir uns über Ihre Rückmeldung, da dies unsere Planung in Hinblick auf eine dann hoffentlich 7. Drittliga-Saison erheblich vereinfacht.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen Sie schon bald wieder zu einem Heimspiel unseres Liga-Teams des TV Hannover-Badenstedt in der SalzwegArena begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße und bleibt gesund
Uwe Lehmann