Weil es ohne sie nicht geht: TVB bildet Junior-SR aus

Bekanntlich unternimmt der TVB seit dieser Saison verstärkte Anstrengungen seine Schiedsrichter-Situation signifikant zu verbessern. Dazu gehört neben der Ausbildung von SR-Lizenzen und deren Betreuung auch die Verbesserung der SR-Zukunft. Gern nahm der TVB das in dieser Saison eingeführte Junior-SR-Projekt zum Anlass sich hier selbst zu engagieren.

Gemeinsam mit Torsten Gorn (SR-Wart der HRH) organisierte TVB-SR-Wart Bernd Schröder am vergangenen Wochenende ein Ausbildungswochenende für 24 Jugendliche im C-Jugendalter, die die Junior-SR-Lizenz erlangen wollten. Dabei stellte der TVB mit 15 TeilnehmerInnen das Gros, weitere Kids kamen vom HSC und Mellendorfer TV.

Torsten Gorn wurde dabei von Van Hoang Chung unterstützt, der mehrere Jahre als SR höherklassig unterwegs war. Statt in einem Theorieraum stillsitzend die Regeln durchzukauen, wurde den Jugendlichen am Samstag die Regelkunde in der Sporthalle auf dem Spielfeld vermittelt, während am Sonntag das Erlernte im Rahmen eines Minispielfestes geübt und besprochen wurde. Hier machten die Jugendlichen ihre ersten Schritte als SR, aber auch am Kampfgericht wurden sie eingesetzt.

Nach Abschluss des Minispieltags erfuhren die Junior-SR ihre Ehrung und Übergabe der Lizenz, für die die zahlreich anwesenden Zuschauer kräftigem Applaus spendeten. Aber damit war der Tag noch nicht beendet: Zunächst beobachtete die Lehrgangsgruppe das Spitzenspiel der weiblichen B2-Jugend in der Landesliga zwischen dem TVB und der HG Rosdorf-Grone (29:30), bevor es zum Abschluss noch ein meet & greet mit dem SR-Gespann des anschließenden Drittligaspiel in deren Kabine gab. Nach anfänglicher Zurückhaltung prasselten dann doch zahlreiche Fragen auf das sympathische Gespann Kerstin Pohlmann Karolin Sense ein, die diese ausführlich und mit einigen Anekdötchen angereichert beantworteten.

Nun geht es ab sofort darum, die Jugendlichen bei weiteren Spielfesten und Punktspielen zu beschäftigen, um ihnen Praxis und damit das Erlangen von Erfahrung und Sicherheit zu ermöglichen. Den Beginn macht das Minispielfest der Mädchen, dass am kommenden Sonntag ab 9:00 Uhr in der SalzwegArena stattfindet und zu dem 4 der frisch ausgebildeten Junior-SR zum Einsatz kommen.