Weibliche Jugend D: Beachsaison beendet

Zum Ende der Sommerrunde hatte der Landesverband noch ein Schmankerl für Kurzentschlossene und ganz Flexible. Mit anderthalb Wochen Vorlauf flatterte die Einladung zum HVN Landescup Beachhandball ins Haus. Klar sind wir flexibel und Hannover-Herrenhausen ist ja um die Ecke und ein Turnier mit sechs Mannschaften macht sicher Spaß. “Überraschung!”, das Turnier findet acht Tage später statt. Klar sind wir flexibel und Hannover-Herrenhausen ist ja um die Ecke und ein Turnier mit sechs Mannschaften macht sicher Spaß. Irgendwie war das Turnier dann doch nicht in Hannover sondern in Oyten mit anderthalb Stunden Anfahrt. Und Irgendwie waren es auch keine sechs sondern nur vier Mannschaften. Die halbe D-Jugend hatte an dem Wochenende bereits ein C-Jugend Spiel, also boten wir die andere Hälfte mit den jüngeren Spielerinnen auf. Die zweite Hälfte der Turniermannschaft borgten wir von Silke Nagel von der JSG Schaumburg Nord, darunter einige sehr bekannte Leihspielerinnen aus jüngerer Vergangenheit. Die Turnierspielgemeinschaft Badeschaum war gegründet.

Ein gemeinsames Training hatten wir nicht mehr zeitlich hinbekommen, aber mit den Turniersiegern des Sommers aus Hahlen, Zweidorf und Cuxhaven… was sollte da schief gehen? Im ersten Spiel gegen den HSC so ziemlich alles. In beiden Halbzeiten hatten wir das Nachsehen und punkteten insbesondere viel zu wenig über die zweifach zählenden Treffer. Im zweiten Spiel wechselten wir im Tor durch und plötzlich klappte es schon besser. Ein knapper Sieg in beiden Halbzeiten gegen die Gastgeber aus Oyten und wir waren wieder im Rennen. Der Turnierplan war inzwischen völlig inne Wurst und deutlich nach offiziellem Ende des Turniers hatten wir das Spiel gegen Sarstedt noch nicht gespielt. Nun zeigte die Lernkurve weiter deutlich nach oben und die Mädchen ließen in beiden Sätzen Sarstedt keine Chance. Platz 2 der flexibelsten Beachmannschaften Niedersachsens und Bremens!

Platz 2 Landescup Beach 2019: TSG Badeschaum

Wir danken unseren Badeschaum Mädchen aus Schaumburg Laura, Livia, Telia, Nele, Franzi und Lotta für das Mitspielen und Trainerin Silke für die Leihgabe. Auf dem Rückweg fielen wir noch geschlossen bei Daisys Diner in Oyten ein und beendeten die Beachsaison 2019 über dem ein oder anderen Hamburger.

TSG Badeschaum nach dem Turnier