Vorbericht: SV Werder Bremen – A-JUNGWILDE

Nachdem das Spiel gegen TuS Bothfeld letzte Woche auf dessen Wunsch abgesagt wurde, muss der TVHB nach Bremen reisen. Dort treffen die A-JUNGWILDEN auf den noch ungeschlagenen Tabellendritten aus Bremen, der seine Spiele alle souverän gewonnen hat.

Trainerin Marti Pilmayer stehen nur 8 Feldspielerinnen und zwei Torleute zur Verfügung, da die weibliche B-Jugend fast zeitgleich in Warberg/Lelm antreten muss. Der TVHB steht mit 4:4 Punkten im Mittelfeld und möchte den Aufwärtstrend und den Schwung aus dem Spiel gegen den TV Uelzen gern mitnehmen.