Tag Archive for Spielbericht

WJB siegt in Hölle Süd – nun gegen Leipzig

Letztes Vor­run­den­spiel am Sams­tag­nach­mittag: Vor ca. 130 Zu­schau­ern (davon 30 aus Ba­den­stedt) in der Isma­ninger Hölle Süd war beiden Mann­schaf­ten anzumerken, dass es hier nicht mehr um die Grup­pen­ent­schei­dung ging. So verpasste es die HSG zweimal während des Spiels den Sack vorzeitig zuzumachen, nachdem man jeweils einen 4-Tore-Vorsprung herausgespielt hatte, diesen aber durch zahlreiche Unkonzentriertheiten

mehr »

MJB unterliegt im Regionspokalfinale

Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag wur­den die dies­jäh­rigen Re­gions­po­kal­finals in Laatzen aus­ge­tra­gen. Als einziges HSG-Team nahm hieran die männliche B-Jugend teil und traf hier auf den Regionsoberligazweiten und Ligakonkurrenten TV Eintracht Sehnde. In den beiden Punktspielen gab es sehr deutliche Niederlagen, aber bekanntlich sollen Pokalspiele ihre eigenen Gesetze haben und diese Ballsportweisheit wollten die Jungs von Trainer

mehr »

Weibliche B-Jugend schafft Einzug ins Final Four!

Dank der gestrigen Schützenhilfe des TV Oyten mit dem Sieg über den bayerischen Meister TSV Ismaning und dem eigenen 25:12-Sieg heute in Oyten hat die weibliche B-Jugend vorzeitig den Einzug ins Final Four geschafft. Weiterer feststehender Teilnehmer ist das Heimteam der SG Kappelwindeck/Steinbach (Südbaden). Das Final Four wird am 2. und 3. Juni in der

mehr »

Weibliche B-Jugend startet mit 2 Siegen in DM-Vorrunde

Mit 2 Siegen startete die weibliche B-Jugend in die Vorrunde um die Deutsche Meisterschaft. Nach dem gestrigen ungefährdeten Auftakterfolg gegen den TV Oyten mussten sich die Badenstedterinnen heute größerem Widerstand erwehren. Der bayerische Meister TSV Ismaning präsentierte sich als glänzend eingestellte sowie ausgebildete Mannschaft und verlangte den HSG-Mädels alles ab. Besonders in der ersten Spielhälfte

mehr »

Remis im Hannover-Derby

Am vergangenen Samstag stand nach einer zwei­wöchigen Fe­rien­pause das Derby gegen die Damen des Hannoverschen SC an. Wir wollten die verlorenen 2 Punkte aus dem Hinspiel zurückholen und gingen mit voller Motivation in das Spiel.

Das Spiel gestaltete sich zu Beginn sehr ausgeglichen, bis zum 9:9 konnte sich keine Mannschaft absetzen. Leider häuften sich danach

mehr »