Tag Archive for Spielbericht

Weibliche A-Jugend ist HVN-Meister

Vier Spieltage vor Saison­ende brachte die weibliche A-Jugend der HSG die HVN-­Meis­ter­schaft unter Dach und Fach. Allerdings war das Spiel bei der Vertretung des MTV Vater Jahn Peine, das zum 33:24 (16:9)-Erfolg führte, wieder eines der Marke “Pflichterfüllung”. Ohne die Dauerverletzten Chantal und Mieke, die erkältete Michelle, dafür aber wieder mit Lena und

mehr »

HVN-Pokal: 1. Damen ziehen ins Final Four ein

Trotz einer mäßigen Leistung sowie dem Fehlen von Lena Seehausen (krank) und Mieke Düvel (verletzt) zogen die Spielerinnen von Trai­nerin Heike Krüger in das Final Four des HVN-Pokals ein. Am Sonntag­abend gelang ein jederzeit ungefährdeter 35:24 (18:12)-Erfolg beim Oberligakonkurrenten TSV Burgdorf. Das Spiel stand von Badenstedter Seite unter dem Aspekt verschiedene Abwehrformationen zu testen

mehr »

Weibliche A-Jugend deklassiert den Tabellenzweiten – 2. Damen gewinnen beim Tabellenführer

Keine 24 Stunden nach dem klaren Sieg der 1. Damen bei den heimstarken Hollen­stedterinnen mit 32:22 (17:7) machte sich ein Groß­teil der Spielerinnen als weibliche A-Jugend nach Ros­dorf beim Tabellen­zwei­ten HG Rosdorf-­Grone auf. Wie beim gestrigen Da­menspiel machte sich der HSG-Tross mit einem etwas unguten Gefühl auf die Reise, erlitt man damals noch als B-Jugend

mehr »

Niddacup: Weibliche B-Jugend landet auf Platz 3

Auch die weibliche B-Jugend nahm am letzten Wochen­ende an einem über­re­gio­nal besetzten Turnier teil. Das Team von Trainer Karsten Witt startete beim 12. Fra­port-Niddacup in Frankfurt-Nied. Allerdings mussten sie auf Celine (mit der HVN-Auswahl unterwegs) und Nele verzichten.

Es galt möglichst die Vorrundengruppe zu überstehen, um in den Genuss weiterer Spiele zu kommen, da ansonsten

mehr »

Sauerland-Cup 2013: Erneuter Coup der weiblichen A-Jugend

Das Jahr ist erst 7 Tage jung – und schon ist es um ein HSG-Highlight reicher. Die weibliche A-Jugend gewann am gestrigen Abend das Fi­nale um den Sauerland­-Cup 2013 gegen BVB 09 Dort­mund mit 15:14 und wiederholte damit den Coup aus dem Vorjahr, nur diesmal als Jungjahrgang gegen teilweise körperlich überlegene Teams.

Doch der Reihe

mehr »