Tag Archive for Regionspokal

Finale oooho: MJD1-Jugend im Regionspokalfinale gegen TSV Anderten

Mit dem ungefährdeten 25:11-Sieg gegen den Tabellendritten der Regionsklasse Staffel 2, die HSG Laatzen-Rethen, zogen die Westend-Boys nach 2016 erneut ins Regionspokalfinale 2018 ein. Zur Pause war mit 11:5 schon ein super Abstand herausgespielt, um mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung am Ende klar zu gewinnen. 

Nach dem Spiel bekamen Trainer Martin Pfeiffer und Co-Trainer Sascha … mehr »

Männlich D holt Platz 2 im Regionspokal

Die mJD musste als einziges Regionsliga-Team sich mit drei ROL-Mannschaften im Final4 messen.

Im Halbfinale gab es einen packenden Kampf mit dem HSC. Der HSC ging mit 2:0 in Führung, doch die Jungs hielten gut dagegen, holten schnell auf und gingen mit 4:3 erstmals in Führung. Am Ende gewannen die HSG-Jungs knapp mit 15:13mehr »

Regionspokal-Final4: E-Jugendteams zogen in Finals ein

Die ersten Ergebnisse der heutigen Regionspokal-Final4s mit HSG-Beteiligung liegen vor:

Die weibliche E-Jugend gewann das Halbfinale gegen die SG Misburg mit 11:2. Im Finale war man dem HSC mit 6:11 unterlegen und erreichte somit einen tollen 2. Platz!!!

Die männliche E-Jugend zog durch einen 15:5-Erfolg gegen die HSG Laatzen-Rethen ins Finale ein. Hier gewann das … mehr »

Regionspokal-Final4s: 5 HSG-Teams mischen mit

Die Handballregion Hannover hat die Pokal-Final4s terminiert und die Spielpaarungen ausgelost. Die HSG nimmt mit insgesamt 5 Teams hieran teil, für die sich folgender Spielplan ergibt:

Herren (IGS Garbsen)

  • 15:00 Uhr: HSG Hannover-Badenstedt – TSV Anderten 2
  • 17:00 Uhr: Finale

Männliche A-Jugend (IGS Garbsen)

  • 13:00 Uhr: TS Großburgwedel – HSG Hannover-Badenstedt
  • 16:00 Uhr: HSG
mehr »

Höchst erfolgreicher Abschluss des Kalenderjahres 2015

Nach dem gestrigen Einzug der mJE schafften heute auch die mJD und Herren den Einzug ins Final4 des Regionspokals.

Die mJD setzte sich dabei gegen die HSG Hannover-West knapp mit 19:18 durch und im anschließenden Spiel wurde der HSC mit 17:13 bezwungen.

Spannender ging es bei den Herren zu: Nach dem 17:8-Auftaktsieg gg. Sehnde 2

mehr »