Tag Archive for 2. Damen

2. Damen holen einen Punkt gegen Herrenhausen/Stöcken

Beim heutigen Heimspiel wollten wir unbedingt gewinnen, was nach den letzten, meist knapp verlorenen Spielen auch mal wieder nötig war. Die Anfangsphase war mit vielen Ballverlusten sehr hektisch – jedoch auf beiden Seiten. Danach besserte sich unsere Abwehr. Der Angriff war jedoch zu drucklos, die meisten unserer Tore entstanden durch Gegenstöße und Siebenmeter. Der Halbzeitstand: … mehr »

Erwartungen erfüllt!

2. Damen verlieren nur knapp mit einem Tor gegen den Tabellenführer Hannoverscher SC 2.

Wie man dem Vorbericht entnehmen konnte, rechnete mit einem Sieg gegen den Favoriten HSC 2 keiner. Doch sollte es ein gutes Spiel werden und wir führten in der 12. Minute mit 6:5. Wir feuerten uns gegenseitig an, unsere Abwehr ackerte und … mehr »

Heimspieltag am 4.3.2012

Am kommenden Sonntag, den 4.3.2012, steht u. a. ein „Endspiel“ für eines unserer Teams an.

Dabei versucht unsere weibliche B-Jugend ab 11:45 Uhr wichtige Punkte gegen die Mitkonkurrentinnen von der HSG Rosdorf-Grone im Kampf um die Niedersachsenmeisterschaft einzufahren. Im Hinspiel unterlagen die Badenstedterinnen nach einer der schlechtesten Leistung seit Monaten knapp mit 14:16 Toren. … mehr »

Modifiziertes Jugendkonzept verabschiedet

Die HSG hat ihr bisheriges Jugendkonzept, das sich stark an die Rahmentrainingskonzeption des Deutschen Handballbundes anlehnt, aufgearbeitet. Das Konzept des DHB ist vornehmlich für die Entwicklung von Auswahlspielern gedacht. Um in dieses Konzept auch den Breitensport zu integrieren, hat man sich bei der HSG, federführend unter Jan Friedrich, Gedanken zur Weiterentwicklung des vorgegebenen Konzepts gemacht. … mehr »

Spielberichte vom Wochenende 18./19.02.2012

2. Damen: Starke Leistung nicht belohnt

Am Sonntag empfingen wir den Tabellendritten Bemerode, gegen den wir im Hinspiel schon nur knapp verloren hatten.
Wir konnten wieder von Anfang an mithalten und führten zur Halbzeit 7:6. Das lag an einer konstant guten Abwehr und wenigen Fehlern im Angriff. Nach der Pause ging es gut weiter, … mehr »