top of page

Algerien schlägt Deutschland - oder: Der TVHB bei der Handball Mini-WM des TSV Anderten

Unsere männliche D1 startete bekanntlich am vergangenen Wochenende bei der Mini-WM als Team ALGERIEN und bezwang zum Auftakt DEUTSCHLAND (HSG Wolfen 2000 - 8:6)). Weitere Gegner waren KATAR (HC Erlangen - 4:3) und SERBIEN (HSG Handball Lemgo - 6:12).

So zogen die Badenstedter Jungs als Tabellenzweiter in die Hauptrunde ein, wo es leider 2 Niederlagen gab: Gegen die USA (HSG Dudenhofen Schifferstadt - 9:16) und ÄGYPTEN (MTV Braunschweig - 7:10).

In der Trostrunde schaffte es unser Team ins Spiel um Platz 15 (unter 32 startenden Teams) und traf hier wieder auf SERBIEN (HSG Handball Lemgo - 3:10).

Ein tolles Erlebnis und Ergebnis für die D-JUNGS, die zudem auf ihren Spielmacher Anton verletzungsbedingt verzichten mussten.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page