Personalkarussell (1)

Der TV Hannover-Badenstedt vermeldet den ersten Neuzugang der B-Jugend für die Saison 2022/2023: Kaya Homann.

Kaya Homann wechselt von der HSG Nord Edemissen an den Salzweg. Zusätzlich zu ihrem Heimatverein spielte sie in der abgelaufenen Saison in der B-Jugend der TSV Burgdorf und gehörte dort zu den prägendsten Spielerinnen der B-Jugendoberliga, ehe sie zu Jahresbeginn von einer Verletzung gebremst wurde. Die variabel einsetzbare Rückraumspielerin ist für ihre neuen Mitspielerinnen keine Unbekannte, spielt sie doch seit vielen Jahren mit den anderen JUNGWILDEN in den Auswahlmannschaften des HVN und konnte dort sogar im älteren Jahrgang ihre Spuren hinterlassen.

Trainer Timm Dietrich zeigt sich hocherfreut über die Zusage: „Mit Kaya bekommen wir eine Spielerin, die unser Angriffsspiel durch ihr unheimlich starkes 1:1-Verhalten bereichern wird und außerdem exzellent in verschiedenen Systemen verteidigen kann.

Zum Einsatz kommen wird Kaya neben der B-Jugend auch in der Jugendbundesliga und im Frauenbereich.

Liebe Kaya, wir heißen dich herzlich willkommen und wünschen dir alles Gute für deine Zeit in der SalzwegArena!