Junior-Team nimmt einen Punkt aus Lüneburg mit

Als noch 16 Sekunden in der Lüneburger Sporthalle beim Stand von 26:26 Unentschieden zu spielen waren, nahm unsere Bank das Team-Time-Out und ging anschließend volles Risiko. Torfrau raus, siebte Feldspielerin rein – die taktische Überzahlsituation sollte die zwei Punkte bringen.

mehr »

Letzte Auswärtsfahrt des Jahres führt in den Froschteich

Die letzte Auswärtsfahrt des Jahres führt den TV Hannover-Badenstedt nach Schleswig-Holstein zum SV Henstedt-Ulzburg. Der Trainer möchte das erfolgreiche Jahr 2019 mit zwei guten Leistungen abschließen – dazu gehört ein konzentrierter Auftritt im letzten Auswärtsspiel beim aktuellen Tabellensiebten. Die Personallage verlangt dadurch Flexibilität der Spielerinnen, um die Lücken möglichst gut zu schließen.

mehr »

„Vier-Punkte-Spiel“ für Junior-Team in Lüneburg

Kurz vor der Weihnachtspause erwartet das Junior-Team des TV Hannover-Badenstedt noch einmal eine schwere Aufgabe, vor allem mental und emotional. Im Spiel beim Tabellenschlusslicht HV Lüneburg wird es darauf ankommen, sich im Kopf gut auf das „Vier-Punkte-Spiel“ gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf einzustellen. Zudem werden beide Teams mit großer Leidenschaft versuchen, das Jahresende

mehr »

Liga-Team erzielt Remis im Spitzenspiel

In einer starken 3. Ligapartie trennten sich der TV Hannover-Badenstedt und der Frankfurter HC am Samstagabend mit einem 28:28 Unentschieden. In dem temporeichen Spiel wechselte die Führung mehrmals hin und her und nach dem Spiel zeigten sich beide Trainer zumindest nicht unzufrieden. Jetzt möchte Hannover in den noch zwei ausstehenden Spielen in 2019 eine gute

mehr »

Junior-Team unterliegt Hildesheim nach gutem Spiel mit einem Tor

Am Ende zeigte sich die größere Routine der Gäste erfolgreich, als sie ihren knappen 1-Tore-Vorsprung geschickt über die Zeit brachten. So fehlte dem Junior-Team des TV Hannover- Badenstedt das eine Tor zum Punktgewinn und die Mannschaft von Frank Käber und Christiane Gorn verlor gegen Eintracht Hildesheim mit 27:28 (14:16) Toren.

mehr »

Weibliche Jugend D: Letztes Heimspiel 2019

Im Vorprogramm unserer Damenteams traten Samstagnachmittag die D-Mädchen zum letzten Mal dieses Jahr in heimischer Halle auf. Zu Gast hatten wir die GIW Meerhandballerinnen, die wir in Großenheidorn deutlich schlagen konnten. Mit an Bord wieder Küken Emmie, dafür musste Alina verletzt passen. Ansonsten waren alle Spielerinnen dabei. Amina hatte wie zuletzt beim HSC

mehr »