Landesliga-Relegation: Männliche C-Jugend möchte morgen Heimvorteil nutzen

Am morgigen Sonntag steht die SalzwegArena ganz im Zeichen der männlichen C-Jugend. Die HSG Hannover-Badenstedt ist Ausrichter eines Relegationsturniers der 2. Runde, in dem sich neben den Gastgebern die Teams der HSG Nienburg, JSG Bördehandball-Ost, HG ELM und HSG Nord Edemissen um 2 weitere Startplätze in der Landesliga 2018/2019 duellieren. Der morgige Tabellendritte hat noch eine Chance in der 3. Runde, während der Viert- und Fünftplatzierte in der Regionsoberliga an den Start gehen muss.

Beginn ist um 11 Uhr mit dem Spiel der Badenstedter gegen die HSG Bördehandball-Ost; das letzte Spiel wird um 18:30 Uhr angepfiffen. Die Spielzeit beträgt 2 * 12 Minuten bei einer Pause von 5 Minuten.

Etwas unglücklich ist die Ansetzung der morgigen Regionspokalfinalspiele in Laatzen. Hier trifft um 9:30 Uhr unsere männliche D-Jugend auf den TSV Anderten. Einige Jungs müssen nach dem Spiel sofort nach Badenstedt düsen, um pünktlich zum ersten Relegationsspiel der männlichen C-Jugend auf dem Platz zu stehen.

Der Eintritt ist frei; wer also bei schönem Wetter einen Spaziergang machen möchte und Sonnenschutz sucht – in der SalzwegArena gibt es davon reichlich. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein, so das ein Besuch auf jeden Fall lohnt.