JBLH – Achtelfinale wurde ausgelost

Am 31.03.2021 wurde in der DHB-Geschäftsstelle unter Zeugen die Auslosung für die Weiterführung der JBLH wA der aktuellen Spielrunde 2020/2021 bis hin zu den Paarungen im Modus Final-Four vorgenommen. Zunächst gilt es die Achtelfinals zu spielen.

Achtelfinale (ZR) Nord

1 TSV Bayer Leverkusen       – TV Aldekerk 07

2 Buxtehude SV                    – TV Hannover-Badenstedt

3 SV GW Schwerin                – BV Borussia Dortmund

4 HSG Blomberg-Lippe          – VfL Oldenburg

 

Achtelfinale (ZR) Süd

5 Thüringer HC                       – HSG Würm-Mitte

6 HSG Bensheim/Auerbach     – HC Leipzig

7 TuS Metzingen                    – SG BBM Bietigheim

8 SG Kappelwindeck/Steinb.   – HTV Hemer

Für das Achtelfinale gilt, dass es im Zeitraum 24. April – 2. Mai gespielt werden soll. Prinzipiell findet das Hinspiel beim Vorrunden-Zweitplatzierten statt – das Rückspiel beim Vorrunden-Erstplatzierten (Bei den Paarungen stehen die Erstplatzierten an erster Stelle).

<

p style=”text-align: justify;”>Jetzt liegt es an den Vereinen, die weitere Planung einzuleiten, was bei den landesspezifischen Corona-Verordnungen eine riesengroße Herausforderung ist.