HSG-Spielerinnen trainierten mit Bundestrainer Heine Jensen

Große HSG-Beteiligung am vergangenen Freitag beim 13. Hildesheimer Trai­nerseminar: Nicht nur Heike Krüger (Trainerin der weibl. A-Jugend sowie 1. Damen) und Karsten Witt (Trainer weibl. B-Jugend) nahmen an der Fort­bildungs­ver­an­staltung teil, sondern auch 12 HSG-­Mädels waren beteiligt.

Am Freitagabend sprach Frauen-Bundestrainer Heine Jensen über die Anforderungen, die der Deutsche Handball­bund an seine Auswahlspielerinnen stellt, vor allem im Bereich der balltechnischen Fertigkeiten. Mit den Nachwuchs-Athletinnen, die derzeit am DHB-Stützpunkt in Hannover zusammengefasst sind (darunter 12 HSG-Girls), leitete Heine Jensen eine 90-minütige Einheit mit den Inhalten Passgefährlichkeit, Passgeschwindigkeit, Täuschungen (Angriffsgrundbewegungen) bis hin zu Kreuz­bewegungen (Entscheidungstraining).

Fotos auf der Handballgirls-Seite

HVN-Kader 95-98 (Foto: hvn-online.com)

HVN-Kader 95-98 (Foto: hvn-online.com)

HVN-Kader 95-98 (Foto: hvn-online.com)

HVN-Kader 95-98 (Foto: hvn-online.com)