Hannover startet mit Auswärtsspiel in Garrel

Es geht los … die Saison 2022/23 startet. Die Spielerinnen lieben es, wenn die schweißtreibende Vorbereitung ein Ende hat und der Spielbetrieb beginnt. Der TV Hannover-Badenstedt muss in seinem ersten Spiel der 3. Liga Staffel NORD auswärts antreten. Der Gastgeber ist am Samstag ab 17 Uhr im Schulzentrum Garrel der BV Garrel.

Gleich im ersten Spiel trifft der TVHB auf ein Großkaliber. Der BV Garrel ist in der vergangenen Saison Meister der Staffel A geworden. Bisher gab es mit der Mannschaft aus dem Landkreis Cloppenburg noch keine wettkampfmäßigen Vergleiche und so freut sich Trainer Timm Dietrich, der am 01.07.2022 die Nachfolge von Frank Käber angetreten hat, auf die Auftaktpartie.

Dieses Spiel ist nicht zum Warmmachen, sondern gleich ein Gradmesser. Der BV gehört für mich zu den Mitfavoriten der Staffel,“ betont Dietrich gleich die Wichtigkeit des ersten Spiels. Co-Trainer Frederik Lösche zum Vorbereitungsstand: „Körperlich und spielerisch sind wir auf einem sehr guten Stand – wie gut wir wirklich sind, wird sich am Samstag zeigen.“

Beim Vorbereitungs-Abschlussturnier am vergangenen Wochenende konnte die Mannschaft reichlich Selbstbewusstsein tanken – hat man das Turnier in Peine doch souverän gewonnen.

Für seine drei Neuzugänge, Marlen Wills, Lucie Müller und Yasmin Friesen findet der Coach nur positive Worte: „Sie passen wunderbar in unser Team, hatten null Anlaufzeit und werden uns garantiert helfen.

Um 17:00 Uhr ist Anpfiff im Schulzentrum Garrel. Geleitet wird die Partie durch die Schiedsrichter Yannik Mühlenberg und Jannik Weist.

Mitreisende Fans melden sich bitte unter bus@badenstedt-handball.de bis Freitag um 24 Uhr an. Der Treffpunkt ist am Samstag am Parkplatz der Stadtbücherei an der Woermannstraße um 12:45 Uhr; die Abfahrt erfolgt um 13:00 Uhr.

Nach vielen schweißtreibenden Einheiten – u. a. bei Sponsor beneFit – beginnt am Samstag endlich die Saison