Handballsparte führte Jahreshauptversammlung 2020 durch

Am Montagabend führte die Handballsparte ihre Jahreshauptversammlung für das Kalenderjahr 2020 als Präsens-Open Air-Veranstaltung durch. Neben den Berichten des Vorstands standen auch Neuwahlen für die Vorstandposten Jugend und Spieltechnik auf der Tagesordnung.

Hier ließen sich die bisherigen Amtsinhaberinnen von ihrer Wiederwahl überzeugen, die jeweils einstimmig erfolgte. Der aktuelle Spartenvorstand wird somit durch die Personen gebildet:

  • Spartenleiter: Bernd Schröder
  • Stellv. Spartenleiter: keine Kandidatur
  • Jugendwartin: Marnie Schierholz
  • Stellv. Jugendwartin: Birgit Rast
  • Spielwartin: Christiane Gorn
  • Stellv. Spielwart: Bernd Schröder
  • Schiedsrichterwart: Bernd Schröder

Leider konnte die stv. Spartenleitung nicht besetzt werden. Turnusgemäß werden im nächsten Jahr die Spartenleitung sowie Schiedsrichterwart neu gewählt.

Ein eingereichter Antrag stellte die Anpassung der Spartenbeiträge zur Diskussion und Abstimmung. Ohne Gegenstimme wurde dem Antrag zugestimmt, der diese neuen Spartenbeiträge vorsieht:

  • Personen bis 18 Jahre: 10,00 € pro Quartal (bisher: 7,50 €)
  • Personen über 18 Jahre: 15,00 € pro Quartal (bisher: 12,00 €)

Weiterhin stellte Karsten Witt seine Tätigkeit als Lehrwart zur Verfügung, erklärte sich aber bereit für das Hygienekonzept verantwortlich zu zeichnen und die Position des Hygienebeauftragten zu übernehmen. Dem stimmte der Vorstand zu; Bernd Schröder übernahm im Gegenzug die Funktion des Lehrwarts.

Weitere Punkte, die behandelt wurden:

  • Hallensituation 2021/2022 (Sanierung der Sporthallen FES und IGS Badenstedt)
  • Aktuelle offene Stellen: Leistungskoordination, männl. D2
  • Eine Veranstaltung „Zukunftswerkstatt TVHB“ ist zeitnah geplant
  • „Förderverein – Quo vadis?“ – der Fördervereinsvorstand berät im August, wie es mit dem
    Verein weitergeht.
  • 12.09.2021: Fösse- bzw. 7. Stadtbezirkslauf ab 10 Uhr – Pflichtveranstaltung für alle Handballer*innen!!!
  • 12.11.2021: HVN-Grundschulaktionstag – geplante Kooperation von TVHB und Friedrich-Ebert-Schule