1. Damen: Erster Saisonauswärtssieg

Quelle: Cellesche Zeitung

Am gestrigen Sonntag be­stritten wir das erste Aus­wärtsspiel der Saison. Da mit Lena, Tina und Saskia drei unserer Mädels an einem DHB-Lehrgang teil­neh­men durften, war das letzte Wochen­ende sowie der Feiertag spielfrei. Es blieb also genug Zeit, sich auf das Spiel vorzubereiten. Nachdem die ersten bei­den Heimspiele sehr erfolgreich verliefen und man durch gute Mannschaftsleistun­gen klare Siege herausspielen konnte, bestand nun natürlich auch der Anspruch auswärts zu punkten.

Mit MTV Post Eintracht Celle stand uns ein oberligaerfahrener Gastgeber gegen­über, von dem wir über die konstante Leistung noch aus der vergangenen Sai­son wussten. Aber wir kamen gleich gut ins Spiel und legten einen 0:4-Vorsprung hin. Diesen konnten wir leider nicht kons­tant halten, Celle zeigte seine Stärken und das von Heike angekündigte Kreis­anspiel klappte noch zu häufig. Die erste Halbzeit war insgesamt eher durchwach­sen, einerseits durch gute Aktionen von uns sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, aber auch durch ungewohnt viele technische Fehler geprägt. So gingen wir “nur” mit einem 11:15-Vorsprung in die Halbzeit. Es war jedoch allen klar, dass diese Führung weitaus höher hätte ausfallen müssen.

In der zweiten Halbzeit mussten die unnötigen Fehler abgestellt werden, um das Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben, da eine Mannschaft wie Celle durchaus in der Lage ist, ein Spiel schnell zu drehen. Glücklicherweise starten wir sehr sicher und konzentriert in die zweite Hälfte. Die umgestellte Abwehr der Gegnerinnen kam uns zu Gute und wir konnten schnell eine 10-Tore-Führung sichern.
Insgesamt können wir mit der Leistung in Celle sehr zufrieden sein, denn sowohl Angriff als auch Abwehr inklusive Torhüterinnen haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Erfreulich war auch die Rückkehr von Aileen, die nach langer Verletzungspause gestern zum ersten Mal wieder auf dem Parkett stand.

Somit konnten wir am Ende verdient mit einem 24:37 unserem ersten Auswärtssieg einfahren.

Blickt man nun auf die Tabelle, kann man mit 6:0 Punkten und dem dritten Tabellenplatz von einem sehr geglückten Saisonstart in unsere 2. Oberligasaison reden. Nun heißt es aber, die Leistungen der ersten drei Spiele weiterhin abzurufen und sich nicht darauf auszuruhen. Denn schon am nächsten Sonntag (14.10.) haben wir mit der Eintracht Hildesheim den letztjährigen Drittliga-Absteiger zu Gast. Hier wollen wir wieder unsere Heimstärke beweisen, um die nächsten zwei Punkte zu sichern und würden uns daher um 17 Uhr über reichlich Unterstützung freuen!

Bericht Cellesche Zeitung vom 8.10.2012
Bericht MPE-Homepage