weibliche C-Jugend

B-JUNGWILDE mit Platz 2 bei der Verbandsmeisterschaft

Am Samstag wurde in Arsten, einem Stadtteil von Bremen, die Verbandsmeisterschaft der weiblichen B-Jugend ausgetragen. Diese Veranstaltung wurde als FINAL FOUR geplant, daraus wurde aber leider ein FINAL THREE. Im Vorfeld musste das Team des Buxtehuder SV auf Grund zahlreicher Coronainfektionen die Teilnahme absagen, damit zog der Veranstalter TuS Komet Arsten kampflos in das Finale.… mehr »

2 weitere JUNGWILDE zum DHB

Die nächste Generation macht sich auf ihren Weg in die deutschen Handball-Nationalmannschaften der Zukunft. Nach den großen Sichtungsveranstaltungen in Kienbaum und Heidelberg sowie ergänzenden dezentralen Maßnahmen treffen in dieser Woche erneut im Sportzentrum Kienbaum vom 30. März bis zum 2. April die Mädchen der Jahrgänge 2007 und jünger zusammen.… mehr »

Weibliche Jugend D I / C I: Ostern – Dänemark – WIR KOMMEN!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. ENDLICH haben wir es mal hinbekommen, über Ostern eine Turnierteilnahme zu organisieren, dann auch noch mit zwei Teams. Nachdem vor zwei Jahren das Turnier schon geplant und ins Wasser gefallen war, ist es dieses Jahr endlich soweit. Wir fahren zum Schollenturnier nach Dänemark, auch… mehr »

Weibliche Jugend C II: Vierundvierzig Minuten mitgespielt

Eine Stunde vor dem Spiel gegen Schaumburg Nord schmolz der C-Jugend Kader auf 9 Spielerinnen zusammen. Zwar war Torhüterin Ronja zum Glück wieder fit, dafür fiel Emmie kurzfristig aus. 59 Minuten vor dem Spiel erfuhr Chiara, einzige nicht in der C I festgespielte Spielerin, von ihrem kurzfristigen Debüt in der Landesliga. Wenigstens drei Auswechselspielerinnen. … mehr »