männliche A-Jugend

DHB überreicht Gütesiegel für „Ausgezeichnete Jugendarbeit“

Vor den gestrigen Wolfs­burg-Spielen war es soweit: Jens Schoof (DHB-Jugend­spiel­aus­schuss) war an den Salzweg gekommen, um die HSG für die Erlangung des DHB-Güte­siegels für „Aus­ge­zeichnete Jugendarbeit“ auszuzeichnen. In einer kurzen Ansprache schilderte er noch einmal den Werdegang des Prozesses zur Erlangung der Auszeichnung sowie die 10 Kriterien, die entsprechend erfüllt werden mussten. Die HSG darf … mehr »

Was ist eigentlich … ein Jugendwart

Ein Jugendwart nimmt im Verein eine zentrale Stelle ein und ist Mitglied des Vor­stands.

Die oberste Aufgabe des Jugendwarts ist die Ver­bin­dung der Interessen der Jugend eines Vereins und denen des Vorstands. Dabei ist eine gewisse Nähe des Jugendwarts zum Vereinsvorstand genauso zwingend notwendig wie die zur Elternschaft der Vereinsjugend. Er sollte somit auch erste … mehr »

MJA setzt sich in Emmerthal durch

Männliche A-Jugend 2012/2013

Am heutigen Sonntag stand für uns aus der männlichen A-Jugend das Auswärtsspiel in Emmerthal an.

Zunächst möchten wir uns bei Marc und Miguel bedan­ken, die glücklicherweise bei uns aushelfen konnten. Da wir nur mit 9 Spielern (es fehlten Henrik, Joshua und Lukas), darunter 3 Torhüter (!!!), Jannis als „Glücksbringer“ und Rainer Thomas als Betreuer anreisten, … mehr »

HSG vor dem Saisonstart

Und schon wieder beginnt eine neue Saison: An die­sem Wochenende starten vor allem die auf HVN-Ebene spielenden sowie die Senio­ren-Mannschaften in die Spielzeit 2012/2013.

Dabei gab es für die 2. Damen am heutigen Nach­mittag beim ROL-Absteiger Friesen Hänigsen eine derbe 19-Tore-Packung.

Am morgigen Sonntag gibt es die ersten beiden Heimspiele: Dabei empfängt die männliche A-Jugendmehr »

Trainer(in) für männl. A- und B-Jugend (LL und ROL) gesucht

Die HSG Badenstedt sucht auf Grund des plötzlichen, krankheitsbedingten Aus­falls des bisherigen Trainers ab sofort eine(n) Nachfol­ger(in).

Leistungsbereiter Kader so­wie Co-Trainer/Betreuer ste­hen zur Verfügung.

2 Trainingstage pro Woche werden garantiert. Jahr­gangsübergreifendes Training wird angeboten und wird durch vorliegendes Trainingskonzept beschrieben. Somit ist der Neueinstieg kein Problem.

Einige A-Jugendspieler erhalten die Spielberechtigung für den Herrenbereich.

Spielplan … mehr »