1. Herren

JUNGE WILDE wollen sich würdevoll aus 2. Bundesliga verabschieden

Das war eine stürmische Woche in Hannover, nachdem der Vorstand den Rückzug des Lizenzantrags beschlossen hatte. Nicht nur Spielerinnen und Trainerteam zeigten sich von der Nachricht überrascht, auch einige Verantwortliche wurden von den Geschehnissen regelrecht überrollt.

mehr »

Zeitnehmer-Ausbildungslehrgang am 5.5. fällt aus!!!

Leider hatten sich für den von HSG und HVN geplanten Lehrgang nur 8 Personen angemeldet. Damit wurde die Mindestteilnehmerzahl leider nicht erreicht, so dass der HVN den Lehrgang gestern absagte.

Wir finden die geringe Resonanz sehr bedauerlich, zumal zumindest alle unsere auf Landesebene (Landes-, Verbands- und Oberliga) spielenden Teams an den Heimspielen ausgebildete Zeitnehmer/Sekretäre einsetzen

mehr »

Graafmann is back!

Die Herren der HSG Hannover-Badenstedt freuen sich riesig über die Rückkehr des Erfolgstrainers Ralf Graafmann. Vor einiger Zeit hat der B-Lizenz-Inhaber bereits lange, mit seinem leider viel zu früh verstorbenem Vater Klaus Graafmann, die männliche Jugend und Herren der HSG Westend Boys sehr erfolgreich trainiert.

Nach Jahren als Auswahltrainer und Trainer der männlichen

mehr »

Neues Jahr, neue Aufgaben: nuScore-Einsatz wird ausgeweitet

Nachdem der HVN für seine Spielklassen bereits mit Saisonstart 2016/2017 den Einsatz des elektronischen Spielprotokolls nuScore verpflichtend einführte, steht dieser ab 01.01.2017 auch für den Spielbetrieb in den Ligen der Handballregionen Hannover (HRH) und Weser-Schaumburg-Leine (WSL) an. Hier werden sämtlich Spiele mit Ausnahme der Begegnungen in den Altersklassen der Minis, E- sowie A-Jugend nun durch

mehr »