1. Damen

1. Damen: Heimsieg Nr. 3

Am vergangenen Sonntag empfingen wir mit Eintracht Hildesheim, den Drittliga-Absteiger der vergangenen Saison. Dementsprechend groß war der Respekt vor dem Spiel, aber auch der Wille die eigene Heimstärke zu demonstrieren und zwei weitere Punkte auf unserem Konto zu verbuchen.

Doch die erste Halbzeit lief nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Besonders in

mehr »

Vorschau: Spannende Heimspiele stehen an

Bevor fast alle HSG-Teams während der Herbstferien eine kleine Pause einlegen, stehen an diesem Wochen­ende noch einmal einige interessante Spiele auf dem Programm.

Gestartet wird der Punkt­spiel­reigen mit einem klei­nen Vereinsvergleich mit dem MTV Vater Jahn Peine, denn sowohl die weibliche B- (16:15 Uhr) als auch die weibliche A-Jugend (18:00) gastieren am Salzweg. Beide

mehr »

1. Damen: Erster Saisonauswärtssieg

Am gestrigen Sonntag be­stritten wir das erste Aus­wärtsspiel der Saison. Da mit Lena, Tina und Saskia drei unserer Mädels an einem DHB-Lehrgang teil­neh­men durften, war das letzte Wochen­ende sowie der Feiertag spielfrei. Es blieb also genug Zeit, sich auf das Spiel vorzubereiten. Nachdem die ersten bei­den Heimspiele sehr erfolgreich verliefen und man durch gute Mannschaftsleistun­gen

mehr »

Ab 1.10.2012 gelten neue Trainingszeiten

Alle Jahre wieder … ändern sich zum 1. April und 1. Ok­tober die Trainingszeiten. So auch ab kommenden Mon­tag.

Die für den Zeitraum 1.10.2012 bis 31.3.2013 gel­ten­den Trainingszeiten sind hier zu finden.

Und immer wieder gibt es die Fragen nach dem WARUM?

Antworten bzgl. unserer Badenstedter Situation gibt es viele … z. Bsp.:

  • Im
mehr »

1. Damen zwingen Wolfsburg in die Knie

Große Kulisse gestern in der SalzwegArena: Vor ca. 150 Zuschauern standen sich die HSG-Damen und Zweitliga-Absteiger VfL Wolfsburg gegenüber. Es entwickelte sich das erwartet enge und umkämpfte Spiel, in dem die HSG zunächst nur vom Siebenmeterpunkt erfolgreich war und es zeigte sich schnell, dass Gästekeeperin und Ex-Bundesligaspielerin Anna Szymanska ein Spiel allein entscheiden kann. Vorallem

mehr »