Karsten

Vorrunde E- und D-Jugend: pro und contra

Die Vorrunde der E/D-Jugend in der Region Hannover ist abgeschlossen, die beiden jüngsten Altersklassen mit Punktspielbetrieb sind auf unterschiedliche Leistungsklassen verteilt. Alle Mannschaften hatten es zunächst mit Gegnern unterschiedlichster Spielstärke zu tun, was natürlich zu teilweise absurden Spielergebnissen geführt hat. Nachdem die ersten Spiele in Regionsoberliga, -liga und –klasse absolviert sind, gibt es weiterhin eklatante

mehr »

WJC I: Mit blauem Auge davongekommen

Die weiten Auswärtsfahrten von über eine Stunde haben ihre ganz besonderen Eigenheiten. Alle Trainer kennen das Phänomen, dass bei zu kurzer Regenerationszeit nach der Autofahrt die eigene Mannschaft wie ausgewechselt spielt. Die weiteste Auswärtsfahrt nach Hann. Münden zum punktlosen Tabellenletzten JSG Münden/Volkmarshausen nahmen wir daher nicht auf die leichte Schulter und trafen – bis auf

mehr »

WJC I: 15 Minuten Handball reichen

Aggressive Abwehr, Tempo­ge­gen­stöße, schnelles Po­sitions­spiel, stän­dige Tor­ge­fähr­lich­keit, Schüsse aus dem Rückraum – unsere A-Jugend hatte Bun­des­li­ga­wochen­en­de und zeigte Sams­tag und Sonn­tag wie Hand­ball aussieht.

Die meisten C-Mädchen nahmen ihre Hausaufgaben ernst und schauten sich zumindest eines der beiden Spiele an, ließen sich aber heute gegen den Tabellenvorletzten Rosdorf/Grone nicht inspirieren. Zum Punktspieldebüt unserer D-Jugend-Granaten Pia

mehr »

WJC I: Zu Hause weiter ungeschlagen

Zwei Wochen hatten wir Zeit, das unbefriedigende Ergebnis bei Hannover 78 aufzuarbeiten. Vierzehn Treffer waren einfach zu wenig, um in der Landesliga vorne mitspielen zu können. Trainingsschwerpunkte waren Überzahlspiel, Passgeschwindigkeit und die viel zu seltenen “Würfe über den Block”. Als Gegner kam da unser Verfolger, die HSG Plesse-Hardenberg, gerade recht, die es auf Distanz

mehr »

WJC I: Meisterschaftsanwärter eine Nummer zu groß

Alles andere als berau­schend waren die Vorzei­chen vor dem zweiten Derby in Folge. Mussten wir bereits gegen den HSC auf unsere Torhüterin Anna verzichten, verletzte sie sich nun erneut vor dem Auswärtsspiel bei Hannover 78, während unsere Abwehrriesin Julia mit Fieber ausfiel. Und das ausgerechnet vor dem Spiel gegen die zweite Millionentruppe der Liga.

mehr »