PM-wA

A-JUNGWILDE: Deutliche Leistungssteigerung nach der Pause bringt klaren Heimerfolg

Die weibliche A-Jugend des TV Hannover-Badenstedt behält auch nach dem fünften Saisonspiel ihre weiße Weste. Der 32:21 (13:12) Erfolg gegen die HG Rosdorf-Grone war aber vor allem in der ersten Hälfte kein Selbstläufer, denn die Gäste hielten von Beginn gut dagegen. Die deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte brachte am Ende aber den klaren Sieg,

mehr »

B-JUNGWILDE tun sich schwer, bleiben aber erfolgreich

Auch nach dem fünften Saisonspiel bleibt die weibliche B-Jugend des TV Hannover-Badenstedt ungeschlagen und mit 10:0 Punkten dem Tabellenführer der Oberliga Vorrundengruppe Süd, der HSG Osnabrück (10:0) auf den Fersen. Dabei taten sich die B-Jungwilden ungewohnt schwer und benötigten einen starken Endspurt, um die Gegnerinnen des TV 01 Bohmte mit 26:15 (11:7) Toren nach Hause

mehr »

Rosdorf-Grone zu Gast bei A-JUNGWILDEN

Auch die weibliche A1-Jugend des TV Hannover-Badenstedt hat an diesem Wochenende einen Auftritt vor heimischer Kulisse im Salzweg. Mit der HG Rosdorf-Grone stellt sich der aktuelle Tabellenfünfte vor.

mehr »

B-JUNGWILDE mit ausgedünntem Kader gegen Bohmte

Am kommenden Samstag um 14.45 Uhr läuft die weibliche B-Jugend des TV Hannover-Badenstedt in der Oberliga-Vorrunde mit einem ausgedünnten Kader gegen den TV 01 Bohmte auf, da einige Spielerinnen des Jahrgangs 2004 auf einem HVN-Lehrgang verweilen.

mehr »

B-JUNGWILDE lösen knifflige Aufgabe souverän

Die Ausgangssituation für die weibliche B-Jugend des TV Hannover-Badenstedt vor dem Auswärtsspiel bei der JSG Münden/Volkmarshausen war deutlich diffiziler. Mit nur 8 Spielerinnen musste Carsten Heitefuß, der Trainer Domenik Pflughaupt vertrat – dieser coachte zeitgleich die 2. Damen des TV – nach Südniedersachsen reisen, da Merle verletzt ausfiel und Greta sowie Monja bei den A-JUNGWILDEN

mehr »