A-JUNGWILDE – Jetzt gilt es die OL-Hauptrunde zu erreichen

Zum zweiten Mal tritt die weibliche A-Jugend des TV Hannover-Badenstedt während der Oberliga-Vorrunde an einem Freitagabend zu einem Heimspiel an und wiederum ist es ein Spitzenspiel. Um 19.00 Uhr erwartet die Mannschaft um unser Trainerduo Nadine Große und Janina Thiemann den Tabellendritten, die HG Rosdorf-Grone, zum vorletzten Vorrundenspiel. Beide Mannschaften trennt nur ein Punkt in der Tabelle.

Die HG Rosdorf-Grone, trainiert von Freda Seifert und Niklas Seebode, hat im Verlauf der bisherigen Runde nur bei der HSG Osnabrück Punkte gelassen bei der deutlichen 13:28-Niederlage. Auf der anderen Seite wurden die anderen Spiele immer klar gewonnen.

Alles in allem betrachtet wird die Aufgabe somit nicht leicht sein, obwohl wir unser Team als leichten Favoriten sehen. Der Reiz und auch der Ansporn für unsere Mannschaft liegen sicherlich in der Tatsache, dass ein Sieg gleichzeitig die Qualifikation für die Hauptrunde bedeuten würde. Für unsere Gäste wäre es ein großer Schritt, sie müssten aber dann im letzten Spiel gegen Bremen trotzdem noch mindestens einen Punkt holen.

Wir können uns auf ein interessantes Spiel freuen, denn beide Mannschaften werden 60 Minuten Vollgas gehen und sich nichts schenken. Auf in den Salzweg! Um 19.00 Uhr ist Anpfiff!