2. Damen: Sieg kampflos aus der Hand gegeben

2. Damen verliert 18:22 (Halbzeit 8:8) auswärts gegen TuS Bothfeld.

Positives aus dem Spiel gibt es wenig zu berichten, einzig unserer Torfrau Julia ist es zu verdanken, dass es nicht noch mehr Gegentore gab. Tore erzielten wir hauptsächlich durch Tempogegestöße und besser als sonst genutzte 7m Würfe. Die Abwehr stand in der 1. Halbzeit noch recht gut, doch der mangelnde Kampfgeist, der einfallslose Angriff und die schlechte Chancenverwertung führten leider zur Niederlage.

Zu guter Letzt – und um es mit den Worten unserer Trainerin zu sagen, finden wir für die Schiedsrichterleistung keine Worte.

Mädels – Kopf nicht hängen lassen und beim nächsten Spiel wieder Vollgas geben!