1. Herren gewinnt in HVN-Pokal-Vorrunde

Die 1. Herren startet er­folg­reich in die Saison: In der Vorrunde des HVN-Pokals gab es einen knappen 22:21-Erfolg (Hz.:12:11) über Bad Salz­det­furth.

In einer torarmen Partie konnte sich vor allem Kevin Höhne im Tor auszeichnen. Mit zahlreichen Paraden half er der Abwehr aus der Klemme. Insgesamt stand diese aber meist ordentlich – besser als in den meisten Spielen ;-) – und lies dem Gegner nur ab und an zu viele Freiräume. Im Angriff machten sich die Abgänge dann doch bemerkbar, so dass es uns hier an Zugkraft fehlte. Zum Glück hatte Ahmed einen guten Tag und als er kurz genommen wurde, trafen Lukas und Jan von den Außenpositionen. In einem sehr fairen Spiel führten wir meist mit 2 Toren und machten es zum Schluss nochmal unnötig spannend. Doch diesmal gaben wir das Spiel nicht mehr her und ziehen damit verdient in die Hauptrunde ein.

Rune