08.05.: 30. Geburtstag der HSG – und letzte Jahreshauptversammlung

Am morgigen Dienstag jährt sich der Gründungstag der HSG Hannover-Badenstedt (damals noch HSG Badenstedt) zum 30. Mal. Und diesen 30. Geburtstag nahm der Vorstand zum Anlass die letzte Jahreshauptversammlung der HSG durchzuführen.Bekanntlich hat der HSG-Stammverein Badenstedter SC am Jahresende 2017 fristgerecht die HSG-Kündigung zum Saisonende 2017/2018 eingereicht. Als nunmehr alleiniger Stammverein übernimmt der TV Badenstedt ab 1.7.2018 die Struktur der HSG, so dass alle Teams ab der Saison 2018/2019 unter dem neuen Namen TV Hannover-Badenstedt auflaufen.

So wird es morgen 2 Versammlungen geben: Um 19 Uhr empfängt HSG-Leiter Jörg Rast zur letzten HSG-Mitgliederversammlung, in deren Rahmen die aktuellen Berichte des Vorstandes geliefert werden. Im Anschluss lädt der TV Badenstedt ab 19:30 Uhr zur außerordentlich Mitgliederversammlung ein, in deren Rahmen die Organisationsstruktur der HSG in den TVB inkl. (Neu-)Wahlen vorgenommen wird.

Für Spannung sorgen auch einige eingereichte Anträge, die fast alle Mannschaften (!!!) betreffen könnten. Auf Grund des sich abzeichnenden Mitgliederandrangs wurden die Versammlungen vom TVB-Clubraum in das TVB-Tennishaus verlegt.